Traurig: Klon-Krieger vergisst Muttertag

Coruscant – Es ist ein Zeugnis für die moralische Verkommenheit der Klon-Soldaten, dass sie den Ehrentag ihrer Mutter vergessen. Psychologen vermuten, dass derart unmoralische Soldaten zu allem fähig sind. In Teilen des Senats wurden Fragen laut, ob die Republik ihr Wohl in die Hände einer Armee legen soll, die sich derart verhält.
Kanzler Palpatine wies die Anschuldigungen zurück: „Ich versichere Ihnen, dass die Klon-Krieger immer nach den selben moralischen Standards handeln werden, die auch mich selber leiten.“
Meister Yoda brach wegen der heiklen Lage ein kürzlich begonnes Sprachtraining ab und kehrte in den Jedi-Tempel zurück, wo er verlauten ließ, dass er ebenfalls keine Bedenken hab: „Gespürt ich hätte, wenn Gefahr drohen würde.“