Harry Potter bekommt Koch-Show: Fantastische Tierwesen und wie man sie zubereitet

Die britische BBC startet eine neue Koch-Show mit Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe. Darin wird der als Harry Potter bekanntgewordene Star sich durch die gesamte Schöpfung kochen.
Inspiration für die neue Sendung lieferte der erfolgreiche Kinofilm “Fantastische Tierwesen und wie sie zu finden sind”, der sich leider nur unzureichend mit der Zubereitung der munteren Biester befasst.

Wenn man jemals einen Phönix finden würde, wie sollte man ihn zubereiten? Was ist der richtige Garpunkt für ein Tier, das sich selber verbrennt, und welche Soße serviert man dazu? Diese und andere Fragen sollen so gut es eben geht beantwortet werden.
Aber nicht nur magisches Getier wird auf dem Teller landen. Auch ganz reale Exoten wie der bengalische Tiger, das Breitmaulnashorn oder der gebildete Südstaaten-Amerikaner sollen in der Pfanne landen.

Allerdings handelt es sich bei der Sendung wie gesagt um eine Produktion der britischen BBC. Ähnlich wie bereits bei Jamie Oliver ist also zu befürchten, dass die Sendung interessant, die Gerichte aber für kultivierte Gaumen völlig ungenießbar sein werden.