Leichte Überlänge: Kind wird während Pro7 Promi-Darts-WM gezeugt und geboren

Das, was Pro7 am Samstagabend über den Sender gejagt hat, lässt den Super Extended Director’s Cut der “Herr der Ringe”-Trilogie wie einen Kurzfilm aussehen. Angeblich soll ein und dasselbe Kind während der laufenden Sendung nicht nur gezeugt, sondern auch geboren wordens sein.

Es scheint unglaublich, dass Zuschauer sich freiwillig einer solchen Dauerberieselung aussetzen. Selbst bei der NASA interessiert man sich nun für die Methoden von Pro7, um Astronauten auf jahrelangen Deep-Space-Missionen ruhig stellen zu können. Möglicherweise hat Pro7 unbeabsichtigt einen Weg entdeckt, den Menschen, oder zumindest sein Gehirn, in eine langfristige Stasis zu versetzen.

Falls Sie das Spektakel verpasst haben und das Bedürfnis verspüren, sich endlich einmal gepflegt vor dem Fernseher wund zu liegen, wiederholt Pro7 die Sendung einmalig von Dienstagmorgen bis Donnerstagnacht. In die Pro7-Mediathek konnte dieses Stück Fernsehgeschichte leider nicht eingestellt werden, da in diesem Internet nicht ausreichend Speicherplatz vorhanden war.