Praktisch: Apple bietet Sicherungskabel an, welches das Verlieren von drahtlosen Kopfhörern verhindert

Cupertino – Zusammen mit dem iPhone 7 bringt Apple einen innovativen Kopfhörer auf den Markt, der ohne Kabel auskommt. Das edle Gerät soll 180$ kosten. Da viele Kunden befürchten, die teuren Winzlinge zu verlieren, wird Apple auch eine Variante der drahtlosen Kopfhörer anbieten, die über ein Sicherungskabel am iPhone befestigt werden kann. Wegen des höheren Materialaufwandes wird diese allerdings 260$ kosten und damit 80$ teurer sein, als die Kopfhörer ohne Sicherungskabel.

Bei dem Sicherungskabel handelt es sich jedoch nicht um ein verstecktes Audiokabel, sondern lediglich um ein dünnes Nylonseil, das keinerlei Daten oder Musik übertragen kann. Das Prinzip des Kopfhörers mit integriertem, technisch nutzlosen Verbindungskabel hat Apple sofort zum Patent angemeldet. Der US-IT-Riese will die neue Technik nur gegen eine saftige Lizenzgebühr zur Nutzung durch die Konkurrenz freigeben.