Studie: 40% der AfD-Wähler halten NPD für linksextreme Partei

Berlin – Eine Studie zur Demographie der AfD-Wähler sorgt in Berlin für Wirbel. Diese ergab unter anderem, dass 40% der Wähler sogar die NPD für linksextrem halten. Diese Gruppe wünscht sich offenbar einen weitaus rechteren Kurs der AfD.

Ein überraschendes Ergebnis war, dass 22% der AfD-Wähler Journalisten, Reporter und verschiedene andere Medienschaffende sind. Diese unterstützen mit ihren Stimmen die AfD und halten sich diese so als billige Schlagzeilenmaschine.

Anbei weitere Ergebnisse der Studie im Einzelnen:

  • 18 % der AfD-Wähler sind für eine Diktatur.
  • 18 % der AfD-Wähler gucken wegen der Komplexität der Handlung keine Michael-Bay-Filme.
  • 4% der AfD-Wähler geben an, eine Islamallergie zu haben.
  • 2% der AfD-Wähler glauben, die Erde sei keine Scheibe