2 von 5 Sternen: Nur 38% der Westdeutschen würden die DDR noch einmal kaufen

Laut Jahresbericht zur Deutschen Einheit glauben viele Westdeutsche, dass der Kauf der DDR eine schlechte Investition gewesen sei. Bei der Käuferbewertung auf Amazon erhält das Produkt nur 2 von 5 Sternen. Die jüngeren Generationen geben dem Produkt allerdings durchweg mehr Sterne, als die vor 1980 geborenen. Junge Käufer beklagen sich stattdessen häufig bei Amazon, dass zwischen den Produkten “BRD” und “ehemalige DDR” kaum ein Unterschied festzustellen sei und eines davon aus dem Shop entfernt werden müsse.

Viele aus der älteren Käufergruppe versuchen jedoch auch heute noch, von ihrem Umtauschrecht Gebrauch zu machen, das aber schon seit 1998 abgelaufen ist.

Aber auch die Zukunft des Produktes bereitet vielen westdeutschen Käufern zunehmend Sorgen. In den letzten zwei Jahren verbreitete sich die Befürchtung, dass die im Osten heimischen Nazis in den Westen abwandern könnten, weil es keine Ersatzteile mehr für den antifaschistische Schutzwall zu kaufen gibt. Ob der Hersteller hier Abhilfe schaffen wird, bleibt abzuwarten.