Schock: 103% der von Politikern zitierten Statistiken sind falsch!

Eine jetzt veröffentlichte Studie würde die Glaubwürdigkeit von Politikern erschüttern, wenn sich die beiden Worte sinnvoll kombinieren ließen.

Demnach sind die von Politikern zitierten Statistiken in mehr als allen Fällen falsch. Die Untersuchung wurde ausgerechnet von der CDU-nahen Stiftung ‘Forschungsgruppe Zahlen’ durchgeführt und veröffentlicht.

In besagter Studie wurden einige aktuelle Beispiele aufgelistet, in denen Politiker es mit der Wahrheit nicht so genau genommen haben:

  • Unsere Chancen, den nächsten Kanzler zu stellen, sind über 60% (SPD)
  • Unsere Politik orientiert sich zu 100% an Werten (CDU)
  • Zwei Drittel aller Polizisten haben gerne Pflastersteine im Gesicht (die Linke)
  • Ausländer essen uns den Döner weg (AfD)
  • Grüne Politik ist für 30% der Menschen  noch immer relevant (die Grünen)
  • Niemand hat vor, den Mindestlohn abzuschaffen (FDP)
  • Die Ausländer-Maut ist ökonomisch sinnvoll (Münchner Spaßpartei)